Whiskey-Genuss

Wer gerne Whisky trinkt oder schon immer mal probieren wollte, wie er schmeckt, ist bei uns an der richtigen Adresse. Ob ein milder Einstieg mit einem 12-jährigen DoubleWood oder doch lieber einem 18-jährigen Laphroaig mit Fassstärke von 52,9 % Vol, es ist für jeden das Passende dabei. 

Und als besonderes Highlight für die Whisky-Liebhaber in unserem hundefreundlichen Hotel bieten wir Whiskys aus verschiedenen Ländern an, das heißt nicht nur die Klassiker aus Irland und Schottland, sondern auch einen schwedischen und diverse Deutsche. Darunter befindet sich auch der Bayerwald-Whisky, den es seit 2009 gibt. Dieser wird von der Brennerei Liebl in Bad Kötzting, einer der wenigen deutschen Destillerien im Familienbesitz, gebrannt und verkauft. Die gälische Bezeichnung des Single Malt „Coillmor“ bedeutet „großer Wald“, welches auch als Synonym für den Bayerischen Wald gilt. Ganz im Sinne unserer Vorfahren werden für die Herstellung 100 Prozent bayerisches Gerstenmalz und Wasser aus der Quelle des nahen Kaitersbergs verwendet.