Rund um den Hund: Aktivitäten mit dem Hund

Vergnügen mit Hund am Skizentrum Mitterdorf

Vergnügen mit Hund am Skizentrum Mitterdorf
Mit freundlicher Genehmigung von Anja Böcker

Das Skizentrum Mitterdorf bei Philippsreut, am südlichen Anfang des Nationalparks Bayerischer Wald, genießt einen hervorragenden Ruf. Die Pisten (für Anfänger, Fortgeschrittene bis hin zum Könner) rund um den 1139 Meter hohen Almberg sind normalerweise von Dezember bis März schneesicher.
Sollte jedoch die weiße Pracht im „Schneeloch des Bayerischen Walds“ wider Erwarten nicht kommen, kann der Schnee auch durch die moderne Beschneiungsanlage produziert werden. Zudem ist das Skizentrum besonders kinder- und familienfreundlich. Dank der günstigen Preise und des breiten Angebots für große und kleine Skifahrer mit fünf Schleppliften, einer Sesselbahn und dem Ski-Kindergelände sowie einem eigenen Loipennetz ist für die ganze Familie inkl. des Hundes etwas geboten. Besonders beliebt ist der Junior-Ski-Zirkus, wo die kleinsten Brettlfans die ersten Schritte und Schwünge üben können.

Für viele Menschen gehört natürlich auch der Hund zur Familie. Und gerade Vierbeiner sind im Ortsteil Mitterfirmiansreut nahe dem Skizentrum ebenfalls herzlich willkommen.
Alleine durch die Nutzung von Schneeschuhen oder Tourenski eröffnen sich Ihnen ausgedehnte Möglichkeiten, die Natur zu erkunden.