Tier-Freigelände Nationalpark Bayerischer Wald

Tier-Freigelände Nationalpark Bayerischer Wald

Direkt bei Neuschönau finden Sie eine der schönsten und interessantesten Besuchereinrichtungen im Bayerischen Wald. Auf einer Fläche von rund 250 Hektar finden Sie zwischen Neuschönau und Altschönau das große Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald, in dem in 16 Großgehegen und Volieren rund 40 verschiedene Vogel- und Säugetierarten aus der heimischen Tierwelt leben. In den geräumigen Landschaftsgehegen mit naturnahen Lebensraumkulissen können die Bewohner nach ihrem arteigenen Tagesrhythmus leben – Laufen, Klettern, Baden, Schlafen und sich auch einmal total zurückziehen.

Informative Tafeln an den Gehegen vermitteln zudem viel Wissenswertes über die Bewohner des Tierfreigeländes. Der Rundweg über die Tierarten von Wolf, Bär, Luchs, Otter, Hirsch, Elch, Wildschwein, Uhu, Wiesent, Kauz, Wilkatze,… erstreckt
sich auf 7 km. Es bieten sich aber auch Abkürzungsmöglichkeiten auf 3 km an.

Der Eintritt ist frei, jedoch fallen Parkgebühren an.
Das Gehege kann zu jeder Tageszeit und Ganzjährig betreten werden.
Hunde sind im Tiergehege an der Leine erlaubt

Urlaub nahe

Für Ihren Urlaub nahe haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe

Weitere Freizeittipps für Urlaub in
Routenplanung vom Landhotel Haus Waldeck GbR nach:
Tier-Freigelände Nationalpark Bayerischer Wald

Öffnungszeiten

Ganzjährig