Tier-Freigelände Nationalpark Bayerischer Wald

Tier-Freigelände Nationalpark Bayerischer Wald

Direkt bei Neuschönau finden Sie eine der schönsten und interessantesten Besuchereinrichtungen des Bayerischen Waldes.
Auf einer Fläche von rund 250 Hektar finden Sie zwischen Neuschönau und Altschönau das große Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald, in dem in 16 Großgehegen und Volieren rund 40 verschiedene Vogel- und Säugetierarten aus der heimischen Tierwelt leben. In den geräumigen Landschaftsgehegen mit naturnahen Lebensraumkulissen können die Bewohner nach ihrem arteigenen Tagesrhythmus leben - laufen, klettern, baden, schlafen und sich auch einmal total zurückziehen.

Informative Tafeln an den Gehegen vermitteln zudem viel Wissenswertes über die Bewohner des Tierfreigeländes. Der Rundweg erstreckt sich über 7 km vorbei an verschiedenen Tierarten:  Wolf, Bär, Luchs, Otter, Hirsch, Elch, Wildschwein, Uhu, Wiesent, Kauz, Wildkatze usw. Es gibt aber auch Abkürzungsmöglichkeiten, sodass der Weg eine Länge von 3 km hat.

Der Eintritt ist frei, jedoch fallen Parkgebühren an.

Entfernung vom Hunderesort: ca. 18 km (18 Minuten)

Hunde sind im Tiergehege an der Leine erlaubt

Tier-Freigelände Nationalpark Bayerischer Wald
OpenStreetMap(mit Leaflet)
Durch Aktivierung dieser Karte wird Ihre IP-​Adresse gegebenenfalls von der OpenStreetMap Foundation gespeichert und Daten nach Großbritannien übertragen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit in den Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung widerrufen.
Karte aktivieren

Öffnungszeiten

Das Gehege kann ganzjährig und zu jeder Tageszeit betreten werden.

Kategorien

Golden Retriever im Wasser
Winterurlaub mit Hund
Familienurlaub mit Hund
Familienurlaub mit Hund
Skiurlaub mit Hund
Skiurlaub mit Hund
Kategorien
Nordic Walking
Fit & Aktiv
Fit & Aktiv
Natur
Natur
Kategorien
Einkaufs­möglichkeiten
Linktipps
Linktipps