Tierverhaltensberaterin Anja Böcker

Tierverhaltensberaterin Anja Böcker

Ihren ersten, von zwei Studiengängen, schloß Anja Boecker als Pädagogin mit Schwerpunkt Schauspiel und Tanz ab. Mehr als  10 Jahre bildete sie Kinder sowie Erwachsene in diesem bereich aus.
Sie selbst stand mehrere Jahre als Schauspielerin und Tänzerin auf „den Brettern die die Welt bedeuten“. Hierbei erlernte sie wichtige Grundlagen im Umgang mit Tieren, eine ausdrucksstarke Haltung und Körpersprache.

In den 1990er kam sie zu den Caniden. Weil es in ihrem Umfeld viele Bekannte gab, die Probleme mit ihren Tieren hatten. Da diese Probleme überwiegend Hunde betrafen, beschäftigte sie sich jahrelang intensiv mit den Verhaltensweisen unserer vierbeinigen Familienmitglieder.

Ihr Mann Josh Boecker und sie, leben zusammen mit einem Großrudel Hunde und können dadurch viele Probleme und Sorgen der Hundehalter verstehen. Die unterschiedlichen Wesensmerkmale einer Rasse sowie die verschiedenen Charakteren von mehr als 20 Tieren führen zwangsläufig dazu, diese Hunde leiten und führen zu müssen.

Dabei wurden nebenbei auch alle Hunde als Ausbildungshelfer in die Arbeit im hzbw integriert.

Für ihre weitere Qualifizierung, schrieb sie sich bei der Schweizer Akademie für ein Studium, für Tiernaturheilkunde bei der ATN-Akademie ein. Schwerpunktmäßig ausgerichtet auf die allgemeine und spezielle verhaltensbiologische Kenntnisse über Hunde, Pferde und Katze. Als zusätzliche Grundlage für eine, an modernen, ethnologischen Erkenntnissen orientierten Ausbildung, wurden auch wissenschaftlich fundierte Seminare bei Dr. Dorit Feddersen-Petersen, Erik Zimen (+), PD Dr. Udo Gansloßer und Günther Bloch durchgeführt um zukünftig die Ausbildung an die verschiedenen, individuellen Bedürfnisse von Hund und Halter anzupassen.

Ihre letzten Projekte gingen Schwerpunktmäßig in die Richtung Tierheimarbeit und Verhaltensstudien. Das heißt, Korrektur oder Resozialisation, Umgang mit verhaltensauffälligen Hunden, sowie Sozialstrukturen von Familienhunden in ein Großrudel zu integrieren. Ganz besonders galt das Augenmerk auf die Gruppenzusammensetzungen. Daraus ergaben sich Erkenntnisse über Ressourcenaggression und -dominanz, rangbedingte Auseinandersetzungen, Annäherung, Angstverhalten, Kommunikation und Ausdrucksverhalten der Hunde und natürlich, wie und wann von den Trainern reguliert werden muss.

Die tägliche Arbeit bei der Hundeausbildung profitiert stark von den daraus gewonnen Erkenntnissen.
 
Zusätzlich führen Anja und Joachim eine Hobbyzucht mit Saarloos Wolfhonden (NL). Diese holländische Rasse wurde von Leendert Saarloos in den 30er Jahren geschaffen; eine Kreuzung aus Europäischer Wolf (russischer Herkunft) und Deutschem Schäferhund, damals bekannt unter dem Namen "Europese Wolfhond". Diese seltene Rasse ist deutlich älter als z.B. der Lupo Italiano (I) oder der Tschechoslowakische Wolfshund (CZ | SK) und zeigt ein Verhalten, der man die enge Verwandtschaft zum Wolf ansieht. Anerkannt ist die Hunderasse durch die F.C.I..

Ein weitere Gemeinsamkeit der Eheleute Boecker ist die liebe zum Schlittenhundesport.

Die Schwerpunkte von Anja im hzbw sind unter Anderem Ausbildungen für verhaltensauffällige Hunde sowie natürlich die Anleitung der Menschen in den Bereichen Ausdrucksverhalten und Körpersprache. Zusätzlich erfahrungsbedingt auch die Einzelausbildung im Intensivbereich bei Auffälligkeiten. Aber auch der Bereich Familienhundausbildung ist ihr sehr wichtig, damit die Hunde ein möglichst großes Verständnis als individuelles Familienmitglied erfahren können.

Weitere Kurse finden auch für die Themen allgemeine Fährten- und Sucharbeit sowie Mantrailing statt.

Urlaub mit Hund
Urlaub mit Hund
Informationen rund um das Thema Urlaub mit Hund.Urlaub mit Hund
Wellness, Familie...
Wellness, Familie
Familienurlaub mit dem Vierbeiner bei Ihrem Familienurlaub mit Hund.Wellness, Familie & Hund
Last Minute
Last Minute
Restplätze und Schnäppchen aus dem Haus Waldeck im Bayerischen Wald.Zu den Angeboten
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weiterlesen …